Spieltag Zwo: Auf nach Hilden

Am 2. Spieltag reiste die 2. Mannschaft zum Auswärtsspiel zum Hildener AT. Neben den eingesetzten Spielenden reisten auch die (diesmal) nicht aktiven Spieler zur Unterstützung mit an, so dass es für uns ein Heimspiel war. Dieser Eindruck wurde auch durch den rutschigen Boden verstärkt.

Leider ging das Spiel knapp mit 3:5 verloren. Es hätte auch einen Sieg oder ein Unentschieden werden können, da das Dameneinzel und das 3. Herreneinzel erst im 3. Satz abgegeben wurden.

Kommenden Samstag, den 6. Oktober, gibt es wieder eine volle Halle in Kaarst. Erst spielt die Zwote um 18 Uhr gegen Düsseldorf-Unterrath 5, danach will um 19:30 die Erste gegen die BG 62 Dormagen die Tabellenführung verteidigen.

Und weiter gehts

Beim ersten Doppelheimspielsamstag der Saison gab es nur Gutes zu vermelden. Erst siegte die neu formierte 2. Mannschaft 5:3, dann gewann die Erste gegen Meerbusch 6:2, obwohl das Damendoppel kampflos abgegeben werden musste. Damit bleiben sie verlustpunktfrei oben dran.

Schöne Nachrichen!

Am Mittwochabend hat die erste Mannschaft das Auftakt- und Auswärtsspiel in Schiefbahn mit 7:1 gewonnen. Bis auf die Ballerdolls waren alle erfolgreich. Weiter so.

Am Samstagabend stehen die nächsten Partien in der AEG-Halle an. Bevor die Erste um 19:30 die Tabellenspitze gegen Meerbusch verteidigen will hat die Zwote um 18:00 ihren Saisonauftakt gegen die Erste aus Zons.

1 2